Sportler(in) des Jahres


An der Wahl der Sportlerin/des Sportlers des Jahres dürfen sich alle Leichtathletinnen und Leichtathleten in der TuG beteiligen. Jeder Teilnehmer darf max. 3 (weibliche und/oder männliche) Sportler (auch sich selbst) benennen und bepunkten. Für den Favoriten werden 3 Punkte vergeben, für den Zweiten 2, für den Dritten 1 Punkt.

Es ist auch zulässig, für sich selbst zu stimmen.

Maßgeblich für die persönliche Bewertung können die messbaren Leistungen sein, aber auch die sportliche und persönliche Entwicklung, Teamfähigkeit etc.

Die Sportler müssen nicht zwangsläufig eine Monatswertung gewonnen haben, jedoch Mitglied im Verein sein.
Die persönlichen Favoriten ist bitte bis zum 23. Dezember 2017, 15:00, an die E-Mail-Adresse, reinhard.moegelin@vfbhermsdorf.de, zu senden.


Wertung bei Stimmengleichheit