Aktuell

Trainingszeiten in der Rudolf-Harbig-Halle

 >> Wir haben "unsere" Zeiten beantragt.
(22.10.17, rm)

Kein Training in den Herbstferien

In den Herbstferien findet grundsätzlich kein Training statt.
Das gilt nicht für den LaufTREFF der U14 und älter am Samstag.
Die Trainer treffen möglicherweise Sonderabsprachen.
(21.10.17, rm)

Aktuelle Berliner Bestenliste vom 18.10.2017

Es ist vielleicht die letzte Aktualisierung der Berliner Bestenliste in diesem Jahr.
Viele Nachwuchssportler unseres Vereins tauchen darin auf.
Schaut bitte in die
 >> Bestenliste der AK U18, U20, F, M
und die
 >> Bestenliste der AK U12, U14, U16,
um unsere meist mehrfach und oft in höheren AK genannten Stars zu finden.
Wir sind sehr stolz auf unseren talentierten Nachwuchs.
(19.10.17, rm)

Veränderte Trainingszeit bei der U14 / U16

Die Trainingszeit für die U14 / U16, dienstags in der Schule in den Rollbergen entfällt.
Stattdessen: Do., 17:00 - 18:30 Uhr, Georg-Herwegh-Schule (obere Halle), Fellbacher Str. 18, 13467 Berlin
(19.10.17, rm)

Hallensportfest des VfB Hermsdorf

Der VfB Hermsdorf e. V. lädt ein zu einem Hallensportfest für die Kinder der U8 und U10 ein.
Wo? Sporthalle der Carl-Bosch-Oberschule, Frohnauer Straße 74-80, 13467 Berlin-Hermsdorf
Beginn: 10.12.2016, 10:00.
Näheres in der Einladung. Dazu bitte auf die Grafik (rechts) klicken.
(18.10.17, rm)

Verbandsinformation des BLV

 >> "Spikes und Sportschuhe zum Schnäppchenpreis"
Es wird dringend jemand benötigt, der das Bestellwesen übernimmt.
(14.10.17, rm)

Parlamentarische Anfrage zum Thema "Rudolf-Harbig-Halle"

Die Senatsverwaltung für Integration, Arbeit und Soziales hat schriftlich zur Widerverwendung der RHH Stellung genommen.
"Unter der Voraussetzung, dass es zu keinen unvorhergesehenen Bauverzögerungen kommt, wird davon ausgegangen, die ... Hallen zu den nachfolgenden Terminen den Sportlerinnen und Sportlern wieder zur Verfügung stellen zu können...
Rudolf-Harbig-Halle ab November/Dezember 2017"...
(10.10.17, rm)

Anmeldebögen für Cross-Läufe

Für die Berlin-Brandenburgischen Cross-Meisterschaften, am 18.11.2017, treffen die jeweiligen Trainer die Auswahl der potenziellen Teilnehmer.
Am Herbstwaldlauf des SC Tegeler Forst, am 03.12.2017, können alle interessierten Athleten teilnehmen.
 >> mehr in der Einladung
(10.10.17, rm)

Kommt sie oder kommt sie nicht -

die neue Leichtathletikabteilung?
Auf der Teil-Mitgliederversammlung, am 05.10.17, machten sich die anwesenden Präsidiumsmitglieder ein Bild über die Akzeptanz einer eigenständigen Abteilung, LEICHTATHLETIK, im Verein.
Die formale Entscheidung darüber wird in einem Präsidiumsbeschluss gefällt.
Zum gegenwärtigen Stand hat Leichtathletikwart, Detlef Laße, die TuG-Mitarbeiter in einer Sitzung, am 06.10.2017, informiert.
 >> In Auszügen wird der Bericht an dieser Stelle veröffentlicht.
(10.10.17, rm)

Herbstsportfest der Nordberliner Vereine

4 Athleten betreute Saskia Nafe, am 08.10.2017, beim Herbstsportfest der Nordberliner Vereine im Stadion Finsterwalder Straße.
Die jungen Athleten beeindruckten mit hervorragenden Leistungen und sehr guten Platzierungen im vorderen Feld.


Helene, Malin, Saskia, Linus, Sven

Im Dreikampf belegten Helene Hamann und Sven Papist jeweils den 5. Platz.
Jeweils 6. wurden Malin und Linus Strasser.
Mit sehr guten, teilweise noch besseren Platzierungen warteten unsere Allerjüngsten auf. Lukas Krause, Henrik Bayer, Miloy Schlinzig, Maximilian Kaluske, Benjamin Braun, Linus Gahlich, Jerome Herden, Lea-Marie Vonday, Janne Seifert (beide sogar mit Tagessiegen), Elisabeth Wertemeyer und Miriam Lauter komplettierten das starke VfB-Feld.
Unser Glückwunsch gilt diesen und den weiteren erfolgreichen Athleten sowie der Trainerin.
 >> Das ist die offizielle Ergebnisliste.
Für die Fotoshow (Fotos:sn, rm) bitte auf das Bild klicken.
(08.10.17, rm)

Wechselbörse

 >> Die Wechselfrist hat begonnen.
(02.10.17, rm)

...und wieder ist eine Woche vorüber

Es scheint sich ein gewisser Wochen-Rhythmus abzuzeichnen: Jede Woche ein neuer Diskusrekord.
Philip Hotz (Archivfoto, rechts) steigerte den gerade erst durch ihn aufgestellten Rekord auf nunmehr 27,00 m.
Am 29.09.2017, wieder bei einem Sportfest bei Z88, zeigte sich Philip sehr gut aufgelegt.
Mittlerweile scheint er immer mehr Gefallen am Diskuswurf zu finden.
Wir freuen uns über Philips erneute Leistungssteigerung.
(29.09.17, rm)

Sportlerin des Monats September

Rekorde und Titel sind nicht alles.
Michael Götz hatte seine persönliche Bilanz im September weiter ausgebaut.
Aber auch Henriette Brüning, Janina Dührssen, Saskia Nafe und Svenja Koch stellten Rekorde auf.
Julian Iwanowski und Niels Klüber taten es ihnen gleich.
Für Pauline Wanjura und die Geschwister war dieser Monat ein ebenso erfolgreicher.
Die Konkurrenz ist in den jüngeren Jahrgängen am größten. Auf der anderen Seite gibt es für die ganz jungen Athleten vergleichsweise wenige Wettkämpfe. Diese nehmen erst in den höheren AK zu.
Anna van Schewick näherte sich der Bestleistung ihrer Altersklasse im Sprint bis auf Haaresbreite und zeigte darüber hinaus ihre Vielseitigkeit, von den Rekorden gar nicht zu reden. Die gleichzeitig als Handballerin aktive Athletin, profitiert nicht nur im Wurfbereich von dieser Sportart.
Wir gratulieren Anna zu ihrem ersten Eintrag in diese Rubrik.
Bis zum 23. Dezember 2017 soll dann  >> der/die Sportler(in) des Jahres durch die Leichtathleten der TuG gewählt werden.
(28.09.17, rm)

Jugendcamp zur Leichtathletik-EM 2018

 >> mehr
(27.09.17, rm)

Erfolgreiche U10 in Marzahn

Länger als beim zeitgleich stattfindenden Berlin-Marathon waren unsere Sportler und Trainer im Einsatz. 5 Athleten der U10 waren am 24.09.2017 beim Bahnabschluss des 1. VfL Fortuna Marzahn am Start.
Beim Dreikampf glänzten unsere Jüngsten vor den Augen ihrer Trainer, Saskia Nafe, Mara Brand und Michael Götz,  >> mit großartigen Leistungen.


Mara, Michi und Saskia mit ihren Athleten (Foto: sn)

Lennart Nossol belegte in der M9 einen hervorragenden 6. Platz (3. Platz im 30 m-fliegend-Sprint).
Auf Platz 7 kam Larin Sadetzky (1. Platz im Wurf!).
Überragend war die Siegerin der W8, Pauline Wanjura (1. Platz im Sprint und Cross, 2. Platz im Wurf)!
Dritte wurde Kira Nossol in der W9 (2. Platz im Sprint, 3. Platz im Cross), 11. Helene Hamann.
Wir sind sehr stolz auf die tollen Leistungen unseres Nachwuchses und gratulieren herzlich.
Ein Glückwunsch geht ebenso an das Erfolgstrainerteam.

(26.09.17, rm)


ARCHIV