Start 2019


Das neue Jahr ist nicht einmal eine Woche alt, da beeindrucken unsere Athleten bereits mit vorzüglichen Leistungen.


Beim Jahresauftakt, dem „Start2019“, am 06.01.2019, in der Rudolf-Harbig-Halle, gab es eine Fülle von pBL und Clubrekorden zu bestaunen. Für diesen frühen Zeitpunkt in der Saison war damit nun wirklich nicht zu rechnen.


Den Auftakt machte Saskia Nafe, die fast den Clubrekord von Henriette Brüning einstellte. Diese wiederum konterte kurz darauf und verbesserte die Rekorde der U18/U20/F mehr als deutlich.


Saskia, die seit ein paar Monaten ihren Wohnsitz studiumsbedingt nach Potsdam verlegt hat und seitdem beim SC Potsdam trainiert, übt ihr Startrecht weiterhin für unseren Verein aus. Sie zeigte sich bestens aufgelegt und überzeugte auch im anschließenden 150 m-Lauf mit einer neuen pBZ.


Ihren eigenen 60 m-Rekord verbesserte Henriette um gut 2 Zehntelsekunden. Für sie war damit noch nicht Schluss. Auch im 300 m-Lauf toppte sie ihre pBZ trotz eines leichten Strauchlers in der Kurve um mehr als eine halbe Sekunde und verbesserte ihre eigenen Clubrekorde in den AKen U18/U20/F.


Michael Götz wurde in seinem 60 m-Lauf das „Opfer“ von Fehlstarts der Konkurrenz. Nachdem bereits ein Läufer einen Fehlstart produziert hatte, wurde das Rennen neu gestartet. Auch hier liefen 2 Läufer zu früh ab – diesmal blieb der „Rückschuss“ aus. Das war mehr als ärgerlich, denn so fehlten Michi 5 Hundertsel an seiner pBZ. Das „nutzte“ Jonas Pietsch und schnappte sich Michis 60 m-Rekord in der AK M.


Jonas bestritt an diesem Tag seine ersten Rennen für unseren Verein. Er verbesserte im 60 m-Finale seine Vorlaufzeit um weitere 3 Hundertstel.

Beflügelt durch die guten Ergebnisse hätte es fast noch zum 150 m-Clubrekord bei den Männern gelangt, was er in der bekannten Form kommentierte…


Michi konnte im 300er seine Bestleistung um 7 Zehntelsekunden verbessern und zeigte einmal mehr seine unglaubliche Kämpfermentalität.


Nicht voll fit, dafür aber so motiviert bestritt Nicolas Kelm den ersten 800er des Jahres. In einem sehr starken Rennen blieb er knapp über der 2 min-Marke.


Gut in Form, die Großen. Wir sagen anerkennend herzlichen Glückwunsch.



Statistik

Name

AK

Disziplin

Leistung

Bemerkungen

Michael Götz (U20)

M

60 m

7,91


Michael Götz (U20)

M

300 m

39,05

PBL

CR U 20, M

Henriette Brüning

U18

60 m

8,82

PBL,

CR U18, U 20, F

Henriette Brüning

U18

300 m

45,65

PBL,

CR U18, U 20, F

Saskia Nafe

F

60 m

9,08

PBL

Saskia Nafe

F

150 m

21,72

PBL

Jonas Pietsch

M

60 m

7,71

PBL

Jonas Pietsch

M

150 m

18,48

PBL,

CR M

Nicolas Kelm

M

800 m

02:00,78