Bericht von den Ferienspielen 2021


Ferienspiele 2021-gemeinsam Sport im Freien


Ab dem 26. Juli hieß es dann endlich wieder:

Willkommen zu den Ferienspielen vom VfB Hermsdorf!

Dieses Jahr durften, nach ganzen 2 Jahren Pause, die langersehnten Ferienspiele wieder stattfinden. Nicht nur für uns Trainer und Helfer eine tolle Nachricht, sondern auch vor allem für die Kinder. Mit mehr Angebot denn je, sowie begeisterten Teilnehmern und Teilnehmerinnen, waren die Sportangebote dieses Jahr ein riesiger Erfolg!

Natürlich unter einhalten der Corona Vorschriften. Die beschränkten sich weitestgehend zur großen Erleichterung aller nur auf die erforderlichen Anmeldungen und einzeln verpackten Lebensmitteln.


In zwei Zeitabschnitten konnten sich die Sportler dann jeden Tag jeweils zwischen dem einen oder dem anderen Kurs entscheiden und schnell wurden immer mehr Kurse ausgebucht. Schon allein in der ersten Woche hatten wir über 200 Anmeldungen und mit Geschwistern, dem Urlaubsende und den eifrigen Erzählungen der kleinen Teilnehmer hörte diese Zahl auch nicht auf zu wachsen.

Auch die ganze Helfermannschaft hat stets gut zusammengearbeitet, sodass es uns nicht an Freude in den Pausen oder nach den Kursen fehlte. Genauso wie die wunderbaren Eltern, die manchmal sogar im Notfall herbeigesprungen sind und denen wir sehr dankbar für jede Hilfe und jedes Pflaster sind. Nebenbei bemerkt hatten wir Glück, dass das Wetter immer so gut mitgespielt hat. Damit macht es natürlich umso mehr Spaß, sich draußen ein bisschen zu bewegen. Seien es die Wasserspiele, Fußball, Handball, Leichtathletik oder Parcours draußen unter der heißen Sonne oder Tischtennis, Badminton oder Tanzen in der kühleren Sporthalle, die Kinder haben immer mit viel Elan mit gemacht. Die kleine Tüte Gummibärchen, oder Maoam am Ende des Tages waren dann immer mehr als verdient.

Und beim Leichtathletikbereich hat das Training sogar so gut geklappt, dass die Kinder nicht nur einen Heidenspaß hatten, sondern auch noch ihre Sportabzeichen mit Bravour ablegen konnten. Allerdings mit etwas Enttäuschung darüber dass sie sie nicht gleich in der Hand halten und ihrer Familie zeigen konnten, sondern erst etwas später im Jahr bekommen.

Und kaum versieht man sich, sind schon die ganzen zwei Wochen zu Ende. Wie immer- viel zu schnell. Nun können wir uns aber schon auf das nächste Jahr freuen und uns gleich noch ein Paar neue Spiele mit ausdenken, sodass alle wieder mindestens genausoviel Spaß haben!

Und weil es einigen sogar so viel Freude gemacht hat, haben sie sich gleich bei den Trainern für die Sportgruppen angemeldet und sind deshalb sogar jetzt noch am Spielen, Rennen und Tanzen.

Wir freuen uns sehr auf das nächste Jahr mit Euch! Und einen schönen Start ins neue Schuljahr. 😊