BLV-Auswahlteam wird Zweiter



Mit einem zweiten Platz überzeugte das Auswahlteam des Berliner Leichtathletikverbands der U16, am 11.09.2021, in Flensburg beim Schülervergleich der norddeutschen Leichtathletik-Verbände.

Erstmals in das Team berufen, demonstrierte Alissa Eisenberg ihr enormes Talent im Stabhochsprung. Im blauen BLV-Dress meisterte sie souverän alle Höhen bis 2,40 m im ersten Versuch. Ihre eigene pBL und den Clubrekord hatte sie damit bereits um unglaubliche 15 cm verbessert. Erst die 2,50 m wurden knapp gerissen.

Mit einer exzellenten Technik hat sie in kürzester Zeit ihre Ausnahmestellung in Berlin in dieser Disziplin in ihrer Altersklasse bewiesen und sich auf Platz 36 der Deutschen Bestenliste gesteigert.

Wir sagen: Herzlichen Glückwunsch!

Als Jüngste ihres Teams wurde Alissa die Ehre als Fahnenträgerin zuteil.

Wir danken der Landestrainerin, Birte Oppermann, für die vorzügliche Organisation.