Die Julian-Iwanowski-Show geht weiter

Am 23.01.20 fand der 2. Teil der Stabhochsprung-Wettkampfserie der LG NORD Berlin in der Rudolf-Harbig-Halle statt.
Dabei stellte Julian Iwanowski, U16, mit herausragenden Sprüngen neue Clubrekorde in den Altersklassen U16, U18,U20, M auf.
Der neue Rekord steht nun bei 2,75 m.
Auch sein Bruder, Simon, war kaum schwächer an diesem Tag.
Wir gratulieren beiden zu ihren exzellenten Leistungen.

23.01.20 | rm

Titel, Medaillen, Endkampfplazierungen

Mit Goldmedaillen im Hochsprung durch Julian Iwanowski (für weitere Bilder auf das Foto oben links klicken), U16 (M15) und durch Nicola Iwanowski, W50, der 4 x 200 m-Staffel, bei den Berlin-Brandenburgischen Meisterschaften, am 18./19.01.2020, in der Rudolf-Harbig-Halle, gab es bereits nach knapp 3 Wochen die ersten Titel des Jahres zu bestaunen.
Mit einer Bronzemedaille im 60 m-Sprint und einem 4. Platz über die Kurzhürden und im Weitsprung zeigte Julian weitere Topleistungen.
Ebenfalls 4. wurde Livia Eisenberg (für weitere Bilder auf das Foto oben rechts klicken) im 60 m-Hürdenlauf.
»Bericht über die mU16
»Bericht über die wU20
Wir gratulieren unseren Athleten zu ihren herausragenden Leistungen.

20.01.20 | rm

Weiterhin 1. Liga

Die LG NORD BERLIN schloss die »DLV-Vereinsrangliste 2019 mit Platz 14 ab

weiterlesen Auch wenn unsere Startgemeinschaft 2 Plätze einbüßte, erreichte sie doch mehr Punkte als im Jahr zuvor und steht weiter unangefochten auf Platz 1 der Berliner Vereine.
Wir sind sehr stolz auf unsere Athleten.

15.01.20 | rm


14.01.20 | dl

Perfekter Saisoneinstand für Julian Iwanowski

Am 2. Tag des Gerhard-Schlegel-Sportfestes, am 12.01.2020, stieg auch VfB-Ausnahmetalent Julian Iwanowski (Archivfoto, links) ins die Wettkampfjahr 2020 ein. Bei der bewusst kurz gehaltenen Hallensaison sollte dieser Wettkampf eine Formüberprüfung für die in einer Woche an gleicher Stelle stattfindenden Landesmeisterschaften sein.

weiterlesen
Julian zeigte sich - zugegebenermaßen auch für seinen Trainer- in einer bestechenden Frühform. Den 60 m-Vorlauf gewann er mit für einen U16-Athleten herausragenden 7,76 Sek.
Dann ging es zum Weitsprung. Gleich im ersten Versuch legte er einen perfekten Absprung hin (zwischen der Fußspitze und der Plastilinschicht passte wohl kein Milimeter mehr). Er landete bei 5,59 m, das bedeutete eine deutliche Leistungssteigerung in dieser Disziplin. Der 2. Versuch war dann nicht mehr so perfekt getroffen und Athlet und Trainer entschieden dann auf die restlichen Sprünge zu verzichten und ein erneutes Verletzungsrisiko auszuschließen. Julian brachte jedoch das Kunststück fertig, mit diesen nur zwei Versuchen in der Wertung bei diesem mit großer Berlin-Brandenburgischen Konkurrenz versehenen Wettbewerb, den 3. Rang zu erspringen.
Für die Ambitionen, im Mehrkampf im Sommer die Norm für die Deutschen Jugendmeisterschaften zu schaffen, ist diese Leistung ein wichtiger Indikator.
Im abschließenden 60 m-Finale lief Julian dann mit 7,75 Sek. auf den 4. Rang. Hier haderte er mit dem Starter, der sich wieder sehr viel Zeit bis zum Schuss ließ. Auf jedem Fall war das Finale mit einem misslungenen Start nach 5 Meter schon gelaufen für Julian. Dass er trotzdem noch 7,75 Sek. sprintete, bewies seine exzellente Form.
Wie bereits berichtet, überquerte sein Bruder Simon (Archivfoto, rechts) ein Tag vorher sagenhafte 1,70 m bei der u18 im Hochsprung. An dieser Leistung ist hervorzuheben, dass man hier ablesen kann, dass der junge Athlet sich langsam zu einem "Wettkampftypen" entwickelt hat. Beim Abschlusstrainig zwei Tage vorher klappte eigentlich nichts so, wie man sich das als Trainer vorstellen würde. Im Wettkampf war Simon aber voll da und lieferte dies Superleistung ab.
Die weitere Saison lässt auch bei ihm einiges erwarten.

13.01.20 | ht

Gerhard-Schlegel-Gedenksportfest, 1. Tag

Am ersten Wettkampftag des Gerhard-Schlegel-Gedenksportfests, am 11.01.2020, in der Rudolf-Harbig-Halle, hatten 2 Athleten besonderen Grund zur Freude: Simon Iwanowski schraubte den Clubrekord im Hochsprung für die AKen U18/U20/M auf sagenhafte 1,70 m. Jonas Pietsch verbesserte den 60 m-Rekord der Männer um 3 Hundertstel.
Die Topleistungen setzten sich auch am 2. Wettkampftag bei der U16 fort.
Für weitere Fotos (rm) bitte auf das Bild klicken.
»Bericht vom 1. Wettkampftag.
Wir gratulieren unseren erfolgreichen Sportlern.

12.01.20 | rm

Start 2020

Eine Ansage war Livia Eisenbergs (oben rechts) 150 m-Lauf beim Jahresauftakt, dem "Start 2020", am 05.01.2020 in der Rudolf-Harbig-Halle, der sie um 8 Hundertstel an den Clubrekord der Frauenklasse heranbrachte.
Im Weitsprung lief es zunächst nicht wie gewohnt. Die vorherigen Läufe in den Knochen, fehlte die hohe Anlaufgeschwindigkeit. Rund 30 „verschenkte“ Zentimeter am Brett waren der untrügliche Beweis dafür. Dennoch konnte Livia ihre pBL weiter steigern, denn sie hat enorme Fortschritte im Sprung selbst gemacht.
Nicolas Kelm (oben links) vertraute seinem Tempogefühl nicht grundlos. In den letzten Monaten hat er sich enorm stabilisiert und kann jedes Tempo gehen. Die NDM-Norm sollte es schon sein, aber das wäre verbunden gewesen mit neuer pBZ und Clubrekord – beides jedoch im Rahmen seiner Möglichkeiten.
»mehr
Für weitere Fotos bitte auf eines der Bilder klicken.

05.01.20 | rm

Einladung

zur Mitgliederversammlung
der Leichtathletik-Abteilung,
am Freitag, dem 13.03.2020, 19:00 Uhr,
im Vereinsheim, Am Ried 1, 13467 Berlin

Tagesordnung
              
  1.            Begrüßung, Feststellen der Anwesenheit
  2.            Festlegung der Tagesordnung
  3.            Ehrungen
  4.            Berichte des Vorstands
  5.            Berichte der Übungsleiter
  6.            Bericht der Kassenprüfer
  7.            Entlastung des Vorstands
  8.            Ziele 2020
  9.            Haushaltsplan 2020 und 2021
  10.            Wahlen gem. § 17 der Vereinssatzung
  11.            Festlegung der Mitgliedsbeiträge und Verabschieden der Beitragsordnung
  12.            Anträge
  13.            Verschiedenes

Gem. § 6 (2) der Vereinssatzung können für Jugendliche, die das 18. Lebensjahr noch nicht vollendet haben, die erziehungsberechtigten Eltern das Wahlrecht mit einer Stimme wahrnehmen. Damit verbunden ist das Recht, über Vorlagen und Anträge abzustimmen.
Anträge sind bitte bis zum 23.02.2018 an mich zu senden.

Reinhard Moegelin
- 1. Vorsitzender -

01.01.20 | rm

Mit der Bitte um Unterstützung

Liebe Mitglieder der Leichtathletik-Abteilung,
Im Rahmen der MV, am 13.03.2020 finden die Wahlen des (erw.) Vorstands statt. Der (erw.) Vorstand benötigt dringend Unterstützung, um das "Tagesgeschäft" zu bewältigen und zukunftsweisende Projekte zu zu initiieren.

weiterlesen Der "enge" Vorstand ist bereits an seine Kapazitätsgrenzen gelangt.
Es ist nicht unbedingt notwendig, alle Funktionen in der »dargestellten Form zu besetzen. Die jeweiligen Aufgaben können auch sinnvoll gesplittet werden (vgl. farblich dargestellte Aufgabenbereiche des Sportwarts), was den Zeitaufwand dafür minimieren würde.
Kommt bitte zahlreich zur MV und helft dabei, die Abteilung noch erfolgreicher zu machen.
Reinhard Moegelin
- 1. Vorsitzender -

01.01.20 | rm

Einladung

zur Jugendversammlung
der Leichtathletik-Abteilung,
am Freitag, dem 13.03.2020, 17:30 Uhr,
im Vereinsheim, Am Ried 1, 13467 Berlin

Tagesordnung
              
  1.            Begrüßung
  2.            Festlegung der Tagesordnung
  3.            Ehrungen
  4.            Berichte der Jugendwarte
  5.            Information über die Aufgaben des Jugendwarts
  6.            Wahlen
  7.            Verschiedenes

Nach § 19 der Vereinssatzung sind alle Mitglieder der Leichtathletikabteilung, die mindestens 14, aber noch nicht 21 Jahre alt sind, zur Wahl des Jugendwartes berechtigt.
Wünschenswert wäre die Wahl von, wie bisher, zwei Jugendwarten.
Der Jugendwart sollte mindestens 16 Jahre alt sein.
Für die Wahl von minderjährigen Mitgliedern zum Jugendwart ist eine Einverständniserklärung der Erziehungsberechtigten erforderlich.
Anträge sind bitte bis zum 23.02.2018 an mich zu senden.

Saskia Nafe, Michael Götz
- Jugendwarte -

31.12.19 | rm

Ausblick 2020

2020 – ein Jahr, in dem Olympische Spiele stattfinden, ein Jahr in dem die LG NORD Berlin, der wir seit über 20 Jahren angehören, ihr 50-jähriges Jubiläum begeht. »mehr

01.01.20 | rm

Detlef-Laße-Pfann-Run 2019

Am 31.12.19 fand wieder der Silvesterlauf des VfB Hermsdorf statt. Wie immer trafen sich die Läufer vor dem Sportplatz, Heidenheimer Str. und wurden von Detlef zum Waldspielplatz, Schulzendorfer Str. geleitet.

weiterlesen Rosi hatte sich überlegt, die Choreographie ein wenig umzugestalten, was bei den Teilnehmern überaus gut ankam.
Detlef hat erneut eine perfekte Veranstaltung organisiert.
Mit Pfannkuchen und (Kinder-)Punsch wurde das Sportjahr 2019 so gebührend verabschiedet. Wir freuen uns auf 2020.
Für weitere Bilder bitte auf das Foto klicken.

31.12.19 | rm

Jahresrückblick

Noch steht der Sivester-Pfann-Run aus, aber es ist Zeit, eine »Bilanz des laufenden Jahres zu ziehen.

24.12.19 | rm

Leichtathletin des Jahres 2019

Das Zielfoto musste quasi entscheiden, wer in diesem Jahr Leichtathlet(in) des Jahres werden sollte.
Die Mitglieder der Leichtathletik-Abteilung haben es spannend gemacht.
Alle die an der Wahl teilgenommen haben, hatten unterschiedliche Bewertungskriterien zu Grunde gelegt.
Wir freuen uns über die enorme Sachkenntnis der "Jury" und selbstverständlich besonders mit der Siegerin: Cosima Scharf. Wir wünschen ihr noch viele sportliche Erfolge.
Sie wird ihm Rahmen der Mitgliederversammlung, am 13.03.2020 geehrt.
»mehr

23.12.19 | rm

Sportler des Monats Dezember

Bereits am 1. des Monats hätte die Mappe schon zugeklappt werden können, doch eine Woche später toppte Malik Hauck seinen Tagessieg beim Herbstwaldlauf unseres LG NORD-Partnervereins, SC Tegeler Forst.
Als gemeinsamer Punktsieger mit Luise Steineck bei unserem Indoor Meeting konnte er einen 2. Erfolg für sich verbuchen.
Am 15.12.2019 kam Livia Eisenberg ganz dicht an Malik heran. Ihr Clubrekord trotz Handicaps (wir haben darüber berichtet), machte die Sache noch einmal spannend.
2 Erfolge gaben schließlich den Auschlag für den Jüngsten.
Wir gratulieren Malik herzlich zu seiner Auszeichnung.
Bis zum 23. Dezember 2019 soll dann »der/die Sportler(in) des Jahres durch die Mitglieder der Leichtathletik-Abteilung gewählt werden.

16.12.19 | rm

» ARCHIV





» Rahmenterminplan 2020
vom 02.12.2019
mit allen Sportfesten und Meisterschaften.


Weitere Termine

25./26.01.2020
BBM Halle Männer/Frauen MJ/WJ U18
Potsdam
»mehr

01./02.02.2020
NDM Halle Männer/Frauen, U20
Hannover
»mehr

15./16.02.2020
DJM Halle
Neubrandenburg
»mehr

15.02.2020
BM Mehrkampf U16/U14
SpoFo
»mehr

16.02.2020
NDM und offene BBM Halle Senioren/Seniorinnen
SpoFo
»mehr

20.02.2020, 19:00
Faszination Patagonien - zurücklehnen und genießen!
von Detlef Laße
Vereinsheim, Am Ried 1, 13467 Berlin

29.02.2020
Nationales Schülersportfest
SpoFo
»mehr

08.03.2020
DM Cross
Sindelfingen
»mehr

13.03.2020, ab 17:00
mehrere Abteilungssitzungen.

Vereinsheim, Am Ried 1, 13467 Berlin

18.03.2020
Die LG NORD Berlin
wird 50 Jahre alt.

20.03.2020
Festakt anlässlich des 50-jährigen LG NORD-Jubiläums
Ernst-Reuter-Saal.
Die Einladungen erfolgen schriftlich.

25.03.2020
Schul Cup Crosslauf der Berliner Schulen Finale

04.04.-11-04.2020
Trainingslager für die U18/U20
Zinnowitz
»mehr

05.04.2020
Frohnaulauf
SC Tegeler Forst
»mehr

25.04.2020
MK-Tag des TF
Stadion Finsterwalder Str.
»mehr

02./03.05.2020
LM Team
Berlin
»mehr

09./10.05.2020
BM Block U16, BM Mehrkampf U14
Stadion Wilmersdorf
»mehr

13.05.2020
BBM Langstaffeln
SpoFo
»mehr

16./17.05.2020
BBM F/M, U18
Mommsenstadion
»mehr

17.05.2020
BBM Senioren
LvB
»mehr

17.05.2020
BBM 3000 m U20/U18, 4 x 400 m alle AKen
Falkensee
»mehr

06/07.06.2020
DM F/M
Braunschweig
»mehr

06/07.06.2020
oBM MK
BLV
»mehr

13/14.06.2020
NDM Sen.
MV
»mehr

20/21.06.2020
BBM U20, BM U16
LvB
»mehr

27/28.06.2020
DM Staffeln
Wattenscheid
»mehr

04/05.07.2020
DM U16
Bremen
»mehr

11/12.07.2020
NDM U20/U16
Stadion Lichterfelde
»mehr

18/19.07.2020
NDM F/M, U18
Bremen
»mehr

24-26.07.2020
DM Jugend
Ulm
»mehr

08/09.08.2020
DM Jugend U 16 Blockwettkämpfe
Markt Schwaben
»mehr

15/16.08.2020
DM U23
Mönchengladbach
»mehr

21.-23.08.2020
DM Mehrkampf U 23, U 20, U 18, U 16
Vaterstetten
»mehr

22/23.08.2020
BM U14/U12
BLV
»mehr

30.08.2020
MB Halbmarathon
Reinickendorf
»mehr

05.09.2020
DM Team, Jugend
Hamburg
»mehr

12/13.09.2020
BM Blockwettkampf U14, Mehrkampf U 12
BLV
»mehr

13.09.2020
ISTAF 2020
Olympiastadion
»vergünstigte Tickets

15.11.2020
BBM Cross
BLV
»mehr



» Traineroffensive



» ARCHIV


Besucherzaehler