Aktuell

EINLADUNG

Einladung zur ordentlichen Mitgliederversammlung der Leichtathletik-Abteilung, am Freitag, dem 29.03.2019, 19:00, im Vereinsheim, Am Ried 1, 13467 Berlin


Tagesordnung

  1. Begrüßung
  2. Festlegen der Tagesordnung
  3. Ehrungen
  4. Berichte des Vorstands
  5. Berichte der Übungsleiter
  6. Bericht der Kassenprüfer
  7. Ziele 2019 und 2020
  8. Haushaltsplan 2019 und 2020
  9. Festlegung der Mitgliedsbeiträge
  10. Wahlen der kommissarisch eingesetzten Funktionsträger
  11. Anträge
  12. Verschiedenes

Gem. § 6 (2) der Vereinssatzung können für Jugendliche, die das 18. Lebensjahr noch nicht vollendet haben, die erziehungsberechtigten Eltern das Wahlrecht mit einer Stimme wahrnehmen. Damit verbunden ist das Recht, über Vorlagen und Anträge abzustimmen.

 >> Anträge sind bis zum 14.03.2019 an mich zu senden.
Reinhard Moegelin
- 1. Vorsitzender -


Es findet kein Training statt.

(01.01.19, rm)

Sommersaison 2019

Ab dem 01. April 2019 beginnt die Sommersaison. Damit ändern sich für viele Trainingsgruppen die Trainingszeiten und -Örtlichkeiten.
 >> Die aktualisierte vorläufige Planung kann bereits hier abgerufen werden.
Ab dem 30.03.2019 stehen die Sommertrainingszeiten fest und sind unter "GRUPPEN" abzurufen.
(23.03.19, rm)

Sportlerin des Monats März

2 Sportler nahmen in diesem Monat an 2 Meisterschaften teil.
Nicolas Kelm startete bei den Deutschen Cross- und den Berlin-Brandenburgischen Straßenlaufmeisterschaften, bei denen er einen 8. Platz belegte.
Dabei stellte er auch einen Clubrekord auf.
Henriette Brüning stellte beim internationalen Hallensiebenkampf eine Fülle von Rekorden auf und wurde bei den Straßenlaufmeisterschaften Neunte.
Neumitglied, Cosima Scharf, debütierte mit einem 8. Platz bei den BBM Straße. Das bedeutete einen großartigen Einstieg in den Wettkampfsport. Die Newcomerin hat in diesem Monat die Nase vorn.
Wir gratulieren Cosima zu ihrer erstmaligen Auszeichnung in der Monatswertung.
Bis zum 23. Dezember 2019 soll dann  >> der/die Sportler(in) des Jahres durch die Mitglieder der Leichtathletik-Abteilung gewählt werden.

(22.03.19, rm)

Ohne Patrick in die Sommersaison

Patrick Werner (Foto links), seit 28 Jahren Vereinsmitglied und langjähriger erfolgreicher Trainer, muss nach Ende der Wintersaison dem Beruf Vorrang einräumen.
Mit ihm verlieren wir einen kompetenten Übungsleiter.
Wir danken ihm herzlich für sein Engagement und wünschen ihm für den neuen Lebensabschnitt alles Gute. Wir hoffen, dass Patrick irgendwann wieder die Zeit findet, ins Trainergeschäft einzusteigen.
Die Mitglieder seiner Trainingsgruppe werden mit Beginn der Sommersaison in die Trainingsgruppen ihrer originären Altersklassen intergriert.
Erfreulich ist, dass Simon Iwanowski (Foto rechts) der Abteilung als Co-Trainer zur Verfügung steht. Wir wünschen ihm viel Spaß und Erfolg in seinem neuen Aufgabenfeld.
(20.03.19, rm)


Brillanter Einstieg in die Langstrecke

Bei den offenen Berlin-Brandenburgischen 10 km-Straßenmeisterschaften, eingebettet in den "Lauf der Sympathie", von Falkensee nach Spandau, am 17.03.2019, überzeugten unsere Nachwuchsathleten mit hervorragenden Leistungen.
Sowohl Nicolas Kelm, als auch die erstmals für den Verein startende Cosima Scharf, belegten nicht nur überraschend eine Endkampfplatzierung, sondern stellten gleichwohl Clubrekorde auf dieser Distanz auf.
Henriette Brüning komplettierte das Team mit einem beachtlichen 9. Platz
 >> mehr
Wir gratulieren allen herzlich zu ihren phantastischen Leistungen.
Für weitere Fotos (hb, rm) bitte auf das Bild klicken.
(18.03.19, rm)


Internationaler Hallensiebenkampf der LG NORD Berlin

Bereits der 1. Tag des internationalen Hallensiebenkampfs der LG NORD, am 09.03.2019, in der Rudolf-Harbig-Halle, brachte den 4 teilnehmenden VfBern eine Fülle von Bestleistungen und Rekorden.


Für die Flugshow am 1. Tag auf das linke, für die, am 2. Tag, auf das rechte Foto klicken

Henriette Brüning, Jonas Pietsch, Michael Götz und Philip Hotz eilten von Rekord zu Rekord.
Sie alle zeigten sich glänzend in Form.
Wir sind sehr stolz auf die Entwicklung unserer jungen Athleten und freuen uns auf die kommenden Wettkämpfe.
 >> mehr

(10.03.19, rm)

Einmal Ingolstadt und zurück

Als einziger VfB-Athlet im Tross der LG NORD Berlin, nahm Nicolas Kelm an den Deutschen Cross-Meisterschaften, am 09.03.2019, in Ingolstadt, teil.
Der Jugend entwachsen, war das seine 1. DM in der Männerklasse. Mit einem Platz im erweiterten Mittelfeld kann er sehr zufrieden sein.



Impressionen von der Strecke (Fotos: nk)


Wir gratulieren Nicolas zu seinem gelungenen Debüt in der neuen AK und wünschen ihm viel Erfolg für den weiteren Saisonverlauf.
(09.03.19, rm)

Nicolas (Archivfoto)

Run Up 2019


 >> Durch einen Klick auf die nebenstehende Grafik gelangt ihr zur Einladung
(08.03.19, rm)



Berliner Hallen-Bestenlisten vom 04.03.2019

Schaut bitte in die
 >> Bestenlisten aller Alterklassen
(05.03.19, rm)

Verleihung des Sportabzeichens 2018

Aufgrund der vielen Absolventen, musste Breitensportwart, Detlef Salchow (Foto: rm), die Verleihungsveranstaltung erneut splitten. Den Anfang machten die jungen Sportabzeichenträgerm am 03.03.2019, in der Seniorenfreizeitstätte, Berliner Str. 105-107, in 13467 Berlin.
Wieder war es eine gelungene Veranstaltung. Wir danken Detlef und seiner Frau, Barbara, für ihr unermüdliches Engagement und freuen uns mit den erfolgreichen Sportlern.
Für weitere Fotos bitte auf das Bild klicken.
(03.03.19, rm)


Unsere U18/U20

Die U18/U20/F/M ist nicht nur seit Jahren eine überaus erfolgreiche Trainingsgruppe, sie stellt auch über die Hälfte unseres Trainerpools und ist darüber hinaus im (erweiterten) Abteilungsvorstand sehr präsent.
Selina Pileur und Nicolas Kelm haben sich bereit erklärt, den Abteilungsvorstand zu unterstützen.
Auf der Sitzung, am 27.02.2019 hat der Abteilungsvorstand beschlossen, Nicolas mit der Funktion des Werbewartes und Selina mit der der Abteilungsbreitensportwartin kommissarisch zu beauftragen.
Wir wünschen beiden viel Spaß in ihren neuen Ämtern und dabei viel Erfolg.
Wir danken nicht nur ihnen für ihr unglaublich großes Engagement.
Auf der MV, am 29.03.2019, werden die Mitglieder über die neuen Funktionsträger abstimmen.
(01.03.19, rm)

Nationales Schülersportfest

Die Verlegung vom Sportforum in die Rudolf-Harbig-Halle erwies sich für die angereisten VfBer als überaus motivierend.
Beim nationalen Schülersportfest, am 23.02.2019, demonstrierte Jasper Brand (linkes Bild: mb, links) unter den kritischen Augen seiner Trainerin und Schwester, dass er kämpfen kann.
Mara Brand hatte ihre Athleten sehr gut vorbereitet und so verbesserte ihr Bruder den langjährigen 800 m-Rekord mehr als deutlich.
Erstmals in der Wettkampfbereuung eingesetzt führte Simon Iwanowski, unterstützt durch seinen Bruder, Julian, Anna-Sophia van Schewick zur neuen pBL im Weitsprung. Auch Niels Klüber und die ihren ersten Wettkampf bestreitenden Talina Zieger konnten sich zu tollen Leistungen steigern.
Athleten und Trainern gratulieren wir herzlich.
(26.02.19, rm)

Mara Brand und ihre erfolgreichen Athleten

Hallensportfest des Weißenseer SV

Beim Hallensportfest des Weißenseer SV, am 24.02.2019, präsentierten sich die Athleten von Michael Götz vorzüglich aufgelegt.
Einen zweiten Platz konnte Florian Lücke (Foto: mg, links)) im Dreikampf der U 10 erreichen. Dicht dahinter erlangte Theodor Buchwald den dritten Platz (Bild, rechts).
Auch Matthis Brehmer, Jasper Kowalke und Julius Völker überzeugten im Sprung, Sprint und auf der Mittelstrecke in der m U10.
Genauso beachtlich waren auch die Leistungen der Mädels, Marie-Charlotte van Schewick, Miriam Lauter, Clara Kenkmann in der w U 10.
Wir gratulieren herzlich.
(25.02.19, mg)


Weiterhin 1. Liga

Im Ranking der Vereine im bundesdeutschen Vergleich hat sich die LG NORD Berlin auf Platz 12 verbessert.
Der VfB Hermsdorf hat dazu beigetragen. Wir können stolz auf uns sein.
 >> mehr
(01.02.19, rm)


ARCHIV